All posts tagged: Wikipedia

Wikimania 2012

Dieses Jahr konnte ich endlich mit einem Stipendium von Wikimedia Deutschland zur internationalen Kuschelkonferenz der Wikipedia in Washington DC. Ort der Vorträge war die George Washington University, eine privaten Uni nahe am Weißen Haus. Bei all dem Flausch über die Vorzüge von Wikis und der Notwendigkeit von Freiem Wissen erstaunte mich die gegenseitige harte Kritik. Kaum ein Vortrag, der nicht zerpflückt wurde. Mich hat diese Kultur begeistert, denn die Diskussionen wurden frei von persönlichen Angriffen und offen geführt. Selbst die Inhaber der hohen Posten zeigten keine Scheu, sachliche Fehler in den Argumentationen zum Beispiel von Wikimedia-Foundation-Chefin Sue Gardener oder Wikipedia-Gründer Jimmy Wales anzumerken. Weniger erfreut war ich von der kulturellen Eigenart, das mittelmäßige Essen ausschließlich in Einweggeschirr anzubieten. Wie wird man denn als Tellerwäsche Millionär in einem Land, das keine Teller hat? Das Programm rund um die Konferenz war le-gen-där. Zur Eröffnung wurden wir vom Sponsor in die gigantische Thomas-Jefferson-Bibliothek geladen. Eine spannende Führung gab es extra für Wikipedia durch das Congressional Cementery. Jeden Abend versuchten Startups mit kostenloser Pizza und T-Shirts ihre Produkte zu …

Wikicon 2012

In Dornbirn, einem Dorf zwischen Bodensee und Alpen, trafen sich die deutschsprachigen Wikipedia-Autoren zur WikiCon 2012. Mit einer homogenen Gruppe aus männlichen, europäischen, weißen Nerds diskutierten wir, wie andere wohl die Wikipedia sehen. Dabei gab es einige interessante Verbesserungsvorschläge von den Gastgebern, der Fachhochschule Vorlarlberg, und Unternehmen, die Wikis kommerziell einsetzen. Die Erkenntnisse des Wochenendes mit teilweise hervorragendem Essen wurden in der Erklärung von Dornbirn festgehalten. Nichts davon ist neu, aber alles aktuell.

Wikipedia Redefined

The design company NewIsNew has published a conceptual design how Wikipedia could look like. In my opinion, they have a lot of great ideas and lovely details in the images. So I decided to create a working style based on this design. Because of nearly pure CSS I only included some of the features. To test the style in German or English Wikipedia simply follow the instructions bellow: log in and head to your preferences (Einstellungen) click Appearance (Aussehen) click Custom JS in the simple (Einfach) row to create a simple.js file copy and paste this line: save go back to Appearance and click Custom CSS in the simple (Einfach) row to create a simple.css file copy and paste this line: save go back to Appearance, enable the simple skin and save To get rid of the skin click on your user name, preferences, Appearance and change back to vector. Browser Tests Internet Explorer 8 Works with design issues Internet Explorer 9, 10 Some other bugs (this browser really failes) Firefox 15 Works, please report …

Sascha Pallenberg über den ungenutzten Einfluss der Kunden

Auf der re:Publica stellte ich fest, dass es über den Blogger Sascha Pallenberg von netbooknews keine Seite in der Wikipedia gibt. Also begann ich zu recherchieren und hatte bald einen halben Artikel fertig, dem die wesentlichen Fakten fehlten. Eine Mail später war Sascha eingeladen, saß kurz darauf bei mir im Wohnzimmer und beantwortete Fragen. „Dann habe ich für nächstes Jahr ein Thema.“ Nach seinem Werdegang kamen wir auf seine Verantwortung als meinungsbildender Blogger zu sprechen. Sascha meinte, im Alltag würde er an die fragwürdigen Produktionsmethoden der meisten Hersteller zwar denken. Das Thema geht allerdings in der täglichen Arbeit unter, und die Leser interessiert es kaum. Als Beispiel nannte er den Weg der Heuschrecke Nokia von Bochum über Rumänien nach Südamerika. In seinen Kommentaren greift Sascha regelmäßig Google und allen voran Apple für ihre kundenfeindliche Software an, aber die Produktion der Hardware hat keinen großen Stellenwert. Spontan versprach er, auf der nächsten re:Publica genau darüber zu berichten.