Sascha Pallenberg über den ungenutzten Einfluss der Kunden

Auf der re:Publica stellte ich fest, dass es über den Blogger Sascha Pallenberg von netbooknews keine Seite in der Wikipedia gibt. Also begann ich zu recherchieren und hatte bald einen halben Artikel fertig, dem die wesentlichen Fakten fehlten. Eine Mail später war Sascha eingeladen, saß kurz darauf bei mir im Wohnzimmer und beantwortete Fragen. „Dann …

Read moreSascha Pallenberg über den ungenutzten Einfluss der Kunden

Fonts auf Webseiten – mehr als nur Arial?

Laufweite, Zeilenabstand, Kapitälchen, Schatten, mit CSS1-3 ist eine Menge möglich. Eigentlich braucht man keine Bilder mit Texten drauf, möchte man meinen. Aber wie sieht es mit der Wahl der Schriftart aus? Systemfonts Man kann auf Systemfonts zrückgreifen und für jede Plattform den entsprechenden Namen angeben. Zum Beispiel arial,helvetica,liberation sans usw. Das funktioniert recht gut, wenn …

Read moreFonts auf Webseiten – mehr als nur Arial?

Ist Plain Text E-Mail für Geeks oder zeitgemäß?

Für firsttrimester.net muss ich gerade die Benachrichtigungen per E-Mail überarbeiten. Der Gesetzgeber möchte unter jeder automatisch verschickten Information einen Hinweis auf das Unternehmen stehen haben. Ein guter Moment, um die Attraktivität der Mails zu erhöhen. Schön formatierter Text, eine Hintergrundgrafik und ein schickes Logo wären toll. Irgendwann wurde ein Standard für Rich-Text-E-Mail geschaffen. Der konnte …

Read moreIst Plain Text E-Mail für Geeks oder zeitgemäß?

Präsentationsprogramme

Eine Bildschirmpräsentation soll selten nur einmal genutzt werden. Zumindest die Vorlage mit dem Firmenlogo und der farblichen Abstimmung bietet es sich an immer wieder zu verwenden. Zudem wird die Präsentation oft auf einem anderen Rechner abgespielt als auf dem, auf dem sie erstellt wurde. Dadurch ergeben sich einige Anforderungen an das geeignete Format. Ist dies …

Read morePräsentationsprogramme