Olympus micro Four Thirds im Studio

Die spiegellosen Systemkameras mit wechselbaren Objektiven gelten als klein und leicht bei einer beachtlichen Bildqualität. Ohne Blitz sind sie super unkompliziert. Ich wollte mit so einer Ausrüstung auch im Studio arbeiten, ohne wahnsinnig viel Technik auffahren zu müssen. Das Einmessen von Blitzen und Verlegen von Kabeln für Strom oder Auslöser kam nicht in frage. Bei …

Read moreOlympus micro Four Thirds im Studio

Bildergalerie auf voller Breite

Bis vor wenigen Jahren war jede Webseite auf die Breite von 960 Pixeln optimiert, und danach mussten sich Browserfenster sowie Bildschimgröße richten. Das änderte sich, als winzige Telefone und riesige Fernseher plötzlich zum Surfen herhalten mussten. Angesichts der neuen Anforderungen programmierte ich eine minimalistische Bildergalerie, die von 520 px bis 2000 px Fensterbreite funktioniert. Die Bilder werden ohne …

Read moreBildergalerie auf voller Breite

Nicht schon wieder ein Imagevideo!

Anfangs, als man noch mit Flash gearbeitet hat, gefielen mir Imagevideos. Da hat sich etwas bewegt, da wurden Emotionen transportiert. Schnelle Schnitte, fetzige Musik und eine gute Portion Effekte waren schön anzugucken. Zurück blieb leider immer öfter das Gefühl, eigentlich nichts Interessantes gesehen zu haben. Ich wollte es wissen und bewarb mich für einen Testjob …

Read moreNicht schon wieder ein Imagevideo!

Berlin Fashion Week

Zu Beginn der diesjährigen Berlin Fashion Week dachte ich, angesichts der vielen Veranstaltungen wären mehrere Beiträge hier im Blog fällig. So viele interessante Eindrücke bekam ich dann allerdings doch nicht. Einen der Auftakte bildete am Dienstag der Modewoche der Flashmob für «saubere Kleidung» von INKOTA auf dem Bebelplatz. Eine Hand voll Blogger, Aktivisten und Pressevertreter …

Read moreBerlin Fashion Week

Detective Bogart

Dieser Style gefällt mir. Ist jemandem von Euch die Bombe auf der Tür aufgefallen? Und was soll das Auge am Telefon?

Jib Crane

Mein Blog beginnt mit einer romantischen Fahrt mit einem Jib. Das ist ein Kamerakran, der fast schon Hollywoodfeeling in die Aldiknipse bringt.