Schnitzel mit Tacos überbacken

Schnitzel mit Käse überbacken und lecker Tacos. Das Rezept kam aus dem Seiltanz-Blog via scheissewaskocheichheute.de.

400 g Schweine-Steak
4 Paprika
400 g Gouda gerieben
1 Zwiebel
125 g Tortilla Chips
1 TL Gemüsebrühe
500 ml Maggi Texicana Salsa

Das Fleisch wird in Olivenöl angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach wird es auf ein Backblech gelegt. In die selbe Pfanne werden die Paprika gewürfelt und die Zwiebel geschnippelt. Auch das brät wieder an. Auf das Gemüse kommen 200 ml Wasser, die Gemüsebrühe und der Geschmack aus der Maggi-Glasflasche. Das ganze einmal aufkochen lassen und übers Fleisch verteilen.

Auf das Blech kommen jetzt noch die Tacos und darauf der Käse. Das ganze Blech wandert 10-15 Minuten bei gut 200 °C in den Ofen und sollte danach lecker aussehen.

Im Original-Rezept sind weniger Paprika, Käse und Tacos drin und dafür mehr Fleisch, das lässt sich beliebig abwandeln. Reis lässt sich gut als Beilage vorweg kochen.

1 thought on “Schnitzel mit Tacos überbacken”

  1. Puristische Abwandlung: Steaks einfach nur mit Paprika, Zwiebeln und Käse überbacken. Reis dazu ist eine gute Idee, kleiner Salat mit Essig, Öl, Kräutern passt auch. Was die armen Steaks unter Flaschensoße und Tütenchips begraben werden sollen, mag mir nicht einleuchten.

Leave a Comment